Besuchen Sie uns auf der HANDWERK DIGITAL 2019 in Dortmund

© Handwerkskammer Dortmund

Besuchen Sie uns auf der HANDWERK DIGITAL 2019 in Dortmund

Welche Chancen bietet die Digitalisierung konkret für mein Unternehmen? Wie kann ich neue Kunden gewinnen und binden, attraktive Märkte erschließen oder meine Geschäftsprozesse vereinfachen? Diese Fragen beantwortet HANDWERK DIGITAL 2019.

Die Handwerkskammer Dortmund begrüßt Sie am 3. Juli 2019 von 12:00 – 18:00 Uhr zum dritten Mal zur HANDWERK DIGITAL 2019 – eine Kombination aus Workshops, Keynotes und Messe rund um die Themen Digitalisierung und Handwerk.

Die kostenfreie Veranstaltung strahlt im neuen Gewand und überrascht mit einem veränderten Konzept:

  • Gewerbeinseln mit Best-Practice-Beispielen aus dem Bau-, Ausbau, Kfz- und Gesundheitsgewerbe geben die Gelegenheit zum Ausprobieren, Mitmachen und Netzwerken
  • Workshops zu Themen wie Digitales Storytelling, Additive Fertigung oder auch dem Erfolgsfaktor Mensch, sowie
  • Keynotes von renommierten Digitalisierungs-Experten geben inspirierenden, neuen Input und
  • Themeninseln mit Informationen zu Online-Marketing & Vertrieb, Fördermittel & Beratung, sowie IT-Sicherheit & Datenschutz runden das vielfältige Angebot ab.

Damit ist die HANDWERK DIGITAL in ihrem Format bundesweit einzigartig und nimmt interessierte Handwerksbetriebe mit in die digitale Zukunft.

Sie können sich mit Experten über Chancen der Digitalisierung austauschen, unkompliziert mit Kollegen und Dienstleistern in Dialog treten und praktikable digitale Lösungen kennenlernen, die Ihre Geschäftsprozesse deutlich vereinfachen.

Best-Practise-Beispiele verdeutlichen darüber hinaus, wie bereits heute Produkte und Dienstleistungen für die digitalen Wünsche von morgen entwickelt und damit die Kunden begeistert werden können.

Eröffnet wird die HANDWERK DIGITAL 2019 um 14.30 Uhr mit Grußworten von Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, und Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer Dortmund. Im Anschluss gibt es eine Talkrunde mit den beiden und weiteren Vertretern aus der deutschen Wirtschaft.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Führungskräfte, Beschäftigte, Auszubildende und alle am Thema Digitalisierung Interessierten.

Auch das KDH ist vor Ort vertreten - kommen Sie uns gerne besuchen.

Melden Sie sich jetzt an.

Zentralverband des Deutschen Handwerks Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V. Bildungszentren des Baugewerbes e. V. Handwerkskammer Koblenz Handwerkskammer Dresden Handwerkskammer Oberfranken