Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk auf der IHM

© KDH

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk auf der IHM

Digitalisierung – ein zentrales Thema der IHM 2019

In diesem Jahr steht die Internationale Handwerksmesse unter dem Motto
"Ist das noch Handwerk? Die Tradition als Basis. Die Zukunft als Vorbild".

Das Handwerk mit seiner Qualität, seinen Möglichkeiten, Ideen zu verwirklichen, seiner Leidenschaft und seinen individuellen Lösungen ist gefragt wie nie. Hinzu kommt eine neue Unternehmenskultur mit smarten Kundenservices, modernsten Produktionstechniken und dem selbstverständlichen Einsatz digitaler Werkzeuge, mit vernetztem Arbeiten auch über Branchengrenzen hinweg.

Neben rund 1.000 Ausstellern aus etwa 60 Gewerken präsentiert sich auch das KDH wieder auf der Messe – als Teil des BMWi-Standes. Kommen Sie uns gerne besuchen und fragen Sie uns alles, was Sie bezüglich der Digitalisierung im Handwerk schon immer wissen wollten!

Sie finden uns in der Halle C2 auf dem Stand 570.

Unternehmen präsentieren auf dem Messestand, wie sich das traditionelle Handwerk durch Digitalisierung fit für die Zukunft macht:

Betriebe erzählen Ihre Erfolgsgeschichte, präsentieren digitale Technologien und berichten, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf ihren Arbeitsalltag hatte, wie sie die Maßnahmen in Ihrem Unternehmen umgesetzt und in die betriebliche Struktur integriert haben.

Auch das Thema Cyber-Sicherheit ist weiterhin ein zentraler Themenschwerpunkt, mit dem wir uns als KDH intensiv auseinandersetzen, daher können Sie uns auch auf dem Stand der Allianz für Cybersicherheit – Halle C2 Stand 446 – antreffen und ansprechen.

Mehr Infos zum BMWi-Stand finden Sie hier.

Zentralverband des Deutschen Handwerks Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V. Bildungszentren des Baugewerbes e. V. Handwerkskammer Koblenz Handwerkskammer Dresden Handwerkskammer Oberfranken