ZVEH-Infotag: "Zeit für Mehr" am 1. April in Frankfurt am Main

© KDH

ZVEH-Infotag: "Zeit für Mehr" am 1. April in Frankfurt am Main

Das Elektrohandwerk benötigt zukünftig mehr denn je kaufmännische und technische Daten in
hervorragender Qualität, die ohne Zusatzaufwand in der eigenen Software bearbeitet werden
können. Produkte sind zunehmend vernetzt und bieten Zusatzservices. Deshalb wird der Zugang
zu Kunden- und technischen Daten der Anlagen sowie aufbereiteten Informationen und modernen
digitalen Werkzeugen entscheidend sein.

Mit dem Infotag will der ZVEH neue Entwicklungen hin zu einem digital vernetzten dreistufigen Vertrieb vorstellen:

ZVEH-Infotag „Zeit für Mehr!“
am 1. April 2019, von 11:00 bis ca. 15.00 Uhr
im Haus der Elektrohandwerke,
Lilienthalallee 4,
60487 Frankfurt am Main.

Wir müssen die heute starke Position der Elektrohandwerke in der Kundenbeziehung fit machen für
die Zukunft!

Aktuell entstehen auch aus dem Handwerk heraus viele Softwarewerkzeuge, die den Arbeitsalltag
erleichtern können. Von der Kommunikation über Apps im Betriebsalltag und eine Normen-App,
über automatisierte Angebotserstellung oder elektronische Prüfprotokolle bis hin zu einer
Schnittstelle für die Elektrohandwerke, die in der eigenen Software neue Unterstützungsleistungen
ermöglicht, wollen wir Ihnen verschiedene gute Beispiele vorstellen und mit Ihnen Ihre Bedürfnisse
diskutieren.


Informationen zur Veranstaltung, die Tagesordnung und die Programmbeschreibung finden Sie hier.
Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung mit dem beigefügten Formular unter l.kruppa@zveh.de.
Anmeldeschluss ist der 19. März 2019.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Zentralverband des Deutschen Handwerks Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V. Bildungszentren des Baugewerbes e. V. Handwerkskammer Koblenz Handwerkskammer Dresden Handwerkskammer Oberfranken