Digitale Fahrwerks- und Achsvermessung - Einstellung und Diagnose von intelligenten Fahrwerksystemen

© kasto / Fotolia.com

Veranstaltung

Digitale Fahrwerks- und Achsvermessung - Einstellung und Diagnose von intelligenten Fahrwerksystemen

04.09.2018

08-16:30 Uhr

Handwerkskammer für Oberfranken, KFZ-Halle A, Kerschensteinerstraße 8, 95448 Bayreuth,

Die Teilnehmer erhalten in dieser Schulung einen Überblick über intelligente Fahrwerksysteme und die Möglichkeiten der Einstellung und Diagnose mit Hilfe der digitalen Fahrwerks- und Achsvermessung.

Eine korrekte Fahrwerks- und Achseinstellung ist die Grundvoraussetzung für ein stabiles Fahrverhalten und eine wichtige Basis für alle modernen Licht- und Assistenzsysteme. Daher ist es wichtig bei der Diagnose und Fehlersuche auch die Fahrwerks- und Achsgeometrie als mögliche Fehlerquelle in Betracht zu ziehen.

Der zielgerichtete Einsatz digitaler Fahrwerks- und Achsmessgeräte sowie digitaler Diagnosegeräte ist dabei ein wichtiger Faktor um die Effizienz im Betrieb zu optimieren. Die Schulung ist herstellerunabhängig und für markengebundene und freie Werkstätten konzipiert.

Ansprechpartner

Cornelia Bachstein
Kompetenzzentrum Digitales Handwerk - Schaufenster Süd
Telefon 0921 910-288
cornelia.bachstein@hwk-oberfranken.de


Zur Anmeldung

Veranstaltungsflyer

Anmelden
Zentralverband des Deutschen Handwerks Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V. Bildungszentren des Baugewerbes e. V. Handwerkskammer Koblenz Handwerkskammer Dresden Handwerkskammer Oberfranken