Digitales Bauen für KMU - Qualifizierungskonzepte für Multiplikatoren

© kasto / Fotolia.com

Veranstaltung

Digitales Bauen für KMU - Qualifizierungskonzepte für Multiplikatoren

26.11. bis 28.11.2018

Bildungszentren des Baugewerbes e.V., Bökendonk 15 - 17, 47809 Krefeld

Diese Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter*innen von Kammern, Verbänden, Bildungszentren, etc., die Qualifizierungen für KMU auf Basis unserer Konzepte anbieten möchten.

Für die Multiplikatoren stehen unsere Konzepte zur Adaption zur Verfügung. Hierzu findet vom 26. bis 28.11.2018 in den Bildungszentren des Baugewerbes e. V. in Krefeld eine Veranstaltung statt. Anmeldungen können über BISTECH (3.9.11) vorgenommen werden.

An den ersten beiden Tagen werden wir Ihnen die Qualifizierungen

M2.1 | Das digitale Bauunternehmen - Strategieworkshop
M2.3 | Projekte digital abwickeln - Soft- und Hardware auswählen
M2.4 | BIM - Eine Chance für Bau- und Ausbaugewerke

Am 28.11.2018 können Sie abschließend den Innovationspfad live erleben.

Das ausführliche Programm, sowie Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten für die dreitägige Veranstaltung, können dem Veranstaltungsflyer entnommen werden.

Die Anmeldung erfolgt über BISTECH (3.9.11).

Sollten Sie noch nicht als Mitarbeiter*in einer Handwerksorganisation oder Berater*in des Handwerks registriert sein, können Sie sich noch bei BISTECH registrieren.

Ansprechpartner

Sara Frenzen
Tel. +49 02151 5155 16
sara.frenzen@bzb.de


Zur Registrierung bei BISTECH

Veranstaltungsflyer

Zentralverband des Deutschen Handwerks Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V. Bildungszentren des Baugewerbes e. V. Handwerkskammer Koblenz Handwerkskammer Dresden Handwerkskammer Oberfranken