Kongress „Digitalisierung in Planung und Handwerk“

© kasto / Fotolia.com

Veranstaltung

Kongress „Digitalisierung in Planung und Handwerk“

23.11.2017

09:00 - 16:30 Uhr

Handwerkskammer Trier Tagungszentrum im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Loebstraße 18 54292 Trier

Tagungsprogramm


9.00 Uhr Empfang und Eintreffen der Teilnehmer


9.30 Uhr Grußwort Axel Bettendorf, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Trier

Moderation: Dr.-Ing. Elena Wiezorek
Hauptgeschäftsführerin der Architekten-
kammer Rheinland-Pfalz

9.45 Uhr Keynote: Digitalisierung – nur eine technische Herausforderung?
M. Ed. Jens Bille, Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover

10.30 Uhr Praxisbericht – Einführung von BIM in der Planung und im Handwerk
Dipl.-Ing. Architekt Torben Wadlinger,
Graf + Partner Architekten, Frankenthal

11.30 Uhr Kaffeepause

12.00 Uhr Von der Planung auf die Baustelle Dipl.-Ing. (FH) Architekt Oliver Sommer, stereoraum Architekten GbR, Wörrstadt Marc Sander, Zimmermann, Zimmerei Holzwurm, Dorn-Dürkheim

Tagungsgebühr
90 Euro pro Teilnehmer
Freier Eintritt für Studenten aus RLP (begrenzte Plätze)
Die Rechnung erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung.
Die Teilnehmergebühr beinhaltet Pausenbewirtung und Getränke.

Ansprechpartner

Anna Wagner
Beauftragte für Innovation und Technologie
Telefon 0651 207-238
Telefax 0651 207-56238
awagner@hwk-trier.de


Veranstaltungsflyer

Zentralverband des Deutschen Handwerks Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V. Bildungszentren des Baugewerbes e. V. Handwerkskammer Koblenz Handwerkskammer Dresden Handwerkskammer Oberfranken