Digitalisierungsmöglichkeiten im Baugewerbe

© 31moonlight31 / Fotolia.com

Digitalisierungsmöglichkeiten im Baugewerbe

Schaufenster Digitales Bauen: Bildungszentren des Baugewerbes e. V. (BZB)

Das Schaufenster Digitales Bauen unterstützt das Baugewerbe von der Führungskraft bis zum Gerätebediener bei der Entwicklung und dem Einsatz digitaler Programme, Strukturen und Anwendungen im Unternehmen. Handwerksbetriebe erhalten hier praxisbezogene Antworten mit dem Ziel die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt weiterhin zu erhalten:

  • Welche Möglichkeiten bietet die Digitalisierung dem Baugewerbe?
  • Welche rechtlichen Belange müssen berücksichtigt werden?
  • Wie können beim Planen und Bauen Kosten durch neue digitale Techniken eingespart werden?
  • Wie kann die Digitalisierung auch in kleinen Bauhandwerksbetrieben umgesetzt werden?

Themen-/Handlungsfelder:

  • Building Information Modeling (BIM)
  • Digitale Werkzeuge im Baugewerbe

Informations-, Qualifikations- und Unterstützungsangebote:

  • Möglichkeiten der Digitalisierung im Baugewerbe
  • Umsetzung von BIM in KMU
  • Erprobung von Digitalen Werkzeugen im Baugewerbe

Themenpartner im Schaufenster West:

  • Bayrische Bauakademie Feuchtwangen
  • Bergische Universität Wuppertal
  • Hochschule Ansbach

Ansprechpartner

 

Dr.-Ing. Martina Schneller
Bildungszentren des Baugewerbes e. V. (BZB)

02151 515523
martina.schneller@bzb.de
Schaufenster Bau

Zentralverband des Deutschen Handwerks Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V. Bildungszentren des Baugewerbes e. V. Handwerkskammer Koblenz Handwerkskammer Dresden Handwerkskammer Oberfranken